Участник:Назарова Елена Васильевна

Материал из Vladimir

Перейти к: навигация, поиск

Содержание

План фрагмент урока по обучению учащихся 7 класса монологической речи

Тема: Das Gesicht einer Stadt – Visitenkarte des Landes Подтема: Meine Heimatstadt. Mein Heimatdorf Задачи: - практическая: учить монологическому высказыванию с опорой на текст, план, ключевые слова - образовательная: расширить знания о г. Меленки - воспитывающая: воспитать уважительное отношение к культуре родного края - развивающая: развивать речемыслительную деятельность, память, внимание

Языковой и речевой материал: 1) ЛЕ предыдущих уроков 2) Текст “Melenki zeigt sich”

Оснащение: карта Владимирской области, карта Меленковского района, интерактивная доска

ХОД УРОКА Обучение монологической речи

Дотекстовый этап

Вступление П.: - Sehen wir uns die Landkarte des Wladimir-Gebiets an.

Ответы на вопросы

Wie viel Rayons hat das Gebiet? Wie heiβt die Hauptstadt des Gebiets? Was ist das Wahrzeichen der Stadt Wladimir? (das Goldene Tor) Wann und von wem wurde Wladimir gegründet? Nennen Sie die Namen der alten russischen Städte des “Goldenen Ringes”, die im Wladimir-Gebiet liegen. (Wladimir, Susdal, Alexandrow, Yuryev-Polsky, Gorochowez, Gus-Chrustalny, Murom und ein ländlicher Ort Bogolyubowo) Wieviel Städte gibt es im Wladimir-Gebiet? (21)

Finden wir jetzt die Stadt Melenki, eine der Städte des Wladimir-Gebiets. Wollt ihr etwas Neues über Melenki erfahren? Dann lesen wir den Text “Melenki zeigt sich”.


Снятие языковых трудностей

Zuerst beachtet aber die unbekannten Wörter.

das Verwaltungszentrum – административный центр gleichnamig – одноимённый die Siedlung - селение die Meschtschoraniederung – Мещёрская низменность zieren – украшать die Textil- und Leichtindustrie – текстильная и лёгкая промышленность die Baumaterialienwirtschaft – производство строительных материалов

Текстовый этап

Чтение текста “Melenki zeigt sich” как опоры для монологического высказывания

Die Stadt Melenki ist das Verwaltungszentrum eines gleichnamigen Raoyns. Melenki liegt im Ostteil der Meschtschoraniederung am Fluss Unsha, 160 km von Wladimir. Die Stadt wurde im 18. Jahrhundert, im Jahre 1778 gegründet. Aus einer kleinen Siedlung Weretjewo wurde Melenki zu einer schönen Stadt. Die Stadt Melenki hat ihren Namen von dem Flüsschen Melenka oder vom russischen Wort melniza für „Mühle“. Das Stadtwappen ziert auch eine Mühle. Melenki hat etwa 16000 Einwohner. Viele Stadtbewohner haben eigene Häuser und Wohnungen. In Melenki sind die Häuser nicht so sehr teuer, sie sind schön und bequem. In Melenki gibt es viele kleine Straßen, einen Glockenturm (gegr. 1878), eine weiße Kirche, viele Schulen und Bibliotheken, Grünanlagen, viele kleine und große Geschäfte. Viele Straßen dieser alten Stadt sind nicht lang und nicht besonders breit. Einige sind schmal und sehr still. Keine Straßenbahnen fahren hier. Die wichtigsten Verkehrsmittel sind Busse und Autos, aber auch ist hier eine Fußgängerzone. Jetzt ist Melenki ein Industrie- und Kulturzentrum. Hier gibt es Betriebe der Textil- und Leichtindustrie sowie der Lebensmittelindustrie und Baumaterialienwirtschaft. Die Stadt Melenki befindet sich in einer malerischen Gegend. Um die Stadt herum sind Wälder und Felder. Die Stadtbewohner gehen gern in den Wald spazieren. Unser Wald ist reich an Pilzen und Beeren. Melenki ist auch die Heimatstadt von vielen berühmten Menschen. Das sind N.P.Kamanin, P.I.Lebedew-Poljansky, W.I.Jakunin, O.W.Rosanowa und S.A.Owsjankin. Die Stadtbewohner lieben ihre Stadt. Sie mögen hier alles.

Послетекстовый этап

Сообщение о Меленках с опорой на структурный скелет

Informiere deinen Freund über die Stadt Melenki. Halte dich dabei an das folgende Schema.

Die Stadt Melenki ….. eines gleichnamigen Raoyns. Melenki liegt im ….. am ….. Die Stadt wurde …… gegründet Aus einer kleinen Siedlung Weretjewo …… Die Stadt Melenki hat ihren Namen ….. Das Stadtwappen Melenkis ….. In Melenki gibt es ….. Melenki ist jetzt ….. Um die Stadt herum ….. Melenki ist die Heimatstadt ……

Описание Меленок с опорой на ключевые слова

Du weiβt, dass deine Freundin etwas zerstreut ist. Bei der Stadtrundfahrt hat sie viele Notizen gemacht, aber es ist ein großes Durcheinander in ihrem Notizheft. Bringe ihre Notizen in Ordnung!

1. eines gleichnamigen Raoyns, das Verwaltungszentrum, die Stadt, ist, Melenki 2. im Ostteil, am Fluss Unsha, Melenki, liegt, der Meschtschoraniederung 3. wurde, gegründet, die Stadt, 1778, im Jahre 4. Weretjewo, Melenki, wurde, zu einer schönen Stadt, aus einer kleinen Siedlung 5. oder, ihren Namen, die Stadt Melenki, vom russischen Wort melniza für „Mühle“, hat, von dem Flüsschen Melenka 6. auch, ziert, eine Mühle, das Stadtwappen 7. viele kleine Straßen, gibt es, einen Glockenturm (gegr. 1878), eine weiße Kirche, viele Schulen und Bibliotheken, Grünanlagen, viele kleine und große Geschäfte, in Melenki, mit alten Häuser 8. ist, Melenki, ein Industrie- und Kulturzentrum, jetzt 9. und, Wälder, sind, Felder, die reich an, um die Stadt, sind, herum, Pilzen und Beeren 10. auch, Melenki, von vielen berühmten Menschen, die Heimatstadt, N.P.Kamanin, ist, P.I.Lebedew-Poljansky, W.I.Jakunin, O.W.Rosanowa und S.A.Owsjankin 11. hier, die Stadtbewohner, mögen, alles

Рассказ о родном селе с опорой на вопросы

Erzähle deinem deutschen Freund über dein Heimatdorf. Folgende Fragen werden dir dabei helfen:

Wie heiβt dein Heimatdorf? Wo (an welchem Fluss liegt dein Heimatdorf? Wann und von wem das Dorf gegründet? Wie groβ ist sie? Ist ein Industrie- oder Kulturzentrum? Welche Sehenswürdigkeiten gibt es dort? Wann sieht das Dorf besonders schön aus? Warum?

Рассказ о с. Илькино с опорой на ассоциограмму

Schreibe einen Brief an deinen deutschen Freund. Du möchtest, dass er zu dir kommt. Überzeuge ihn davon, dass es sich lohnt, Ilkino zu besuchen, dass es hier viel Interessantes gibt. Der Stichpunktzettel wird dir dabei helfen.

Geschichte – wurde … gegründet zu Ehren ihrem Erbau Ilja 1864

Lage – an einem Fluss Unsha in einer malerischen Gegend die Meschtschoraniederung reich an Wälder Pilzen Beeren

Heute – etwa 1000 Einwohner entwickeln sich Landwirtschaft aussehen

Kultur- und Bildungszentrum – eine Schule ein Kindergarten ein Kulturhaus hervorragende Menschen

Домашнее задание

Рассказ о замечательных людях села Илькино (самостоятельный поиск информации)

Finde zu Hause zusätzliche Information über einen berühmten Menschen, der hier gelebt hat oder lebt und berichte darüber deinen Freunden.

ТЕКСТ "Ein neues Leben des alten Parks"

Ein neues Leben des alten Parks

In der Stadt tauet es fast, und im Stadtpark gibt es gar kein Schnee. Bald beginnt der wahre Frühling. Dieser Park hat seine reiche Geschichte. Es ist bekannt, dass unser Park im 19. Jahrhundert im Zentrum der Stadt Melenki vom Kreispolizeichef Jasykow angelegt wurde. Die Jahre gehen ins Land, aber bleibt der Park eine der bedeutendsten und schönsten Anlagen der Stadt. Der Besuch dieser Erholungsstätte nimmt mehrere Stunden in Anspruch. Jedes Jahr erneuert er sich. Die Bäume erhalten aber nur ursprüngliche Landschaften der Alleen. Unter den Anpflanzungen überwiegen Linden und Birken, auch der Ahornbaum ist recht häufig. Die Einwohner Melenkis mögen ihren Park und gehen hierher erholen. Und in diesem Frühling mit ersten Sonnenstrahlen füllt sich unser Park mit vollem Leben an. Mittags können wir hier junge Mutter mit ihren Kindern, ältere Menschen und auch Schüler sehen, denn um den Park herum befinden sich drei Schulen. Im alten Stadtpark geht das Leben seinen Gang.

Снятие языковых трудностей

Zuerst beachtet aber die unbekannten Wörter.

der Kreispolizeichen - исправник ursprünglich - первоначальный die Anpflanzungen - насаждения überwiegen - преобладать der Ahornbaum - клён häufig - часто

Послетекстовые задания

Wählt den richtigen Satz.

Wann, Von wem, Wo, Wen, Welche

können wir mittags hier sehen? wurde unser Park im Zentrum der Stadt Melenki vom Kreispolizeichef Jasykow angelegt? Pflanzen sind für unseren Park charakteristisch? wurde unser Park im 19. Jahrhundert vom Kreispolizeichef Jasykow angelegt? wurde unser Park im 19. Jahrhundert im Zentrum der Stadt Melenki angelegt?

Wie ist es richtig? Setzt die fehlenden Wörter ein.

Dieser Park ….. seine reiche Geschichte. Es ist ….. , dass unser Park ….. im Zentrum der Stadt Melenki ….. Kreispolizeichef Jasykow ….. wurde. Die Jahre ….. ins Land, aber bleibt der Park eine der bedeutendsten und schönsten ….. der Stadt. Der Besuch dieser Erholungsstätte ….. mehrere Stunden ….. Anspruch. Jedes ….. erneuert er sich. Die Bäume erhalten aber nur ….. Landschaften der Alleen. Unter den ….. überwiegen ….. und ….. , auch der ….. ist recht häufig. Die Einwohner Melenkis ….. ihren Park und gehen hierher ….. .


Die Städte des Wladimir-Gebiets – Quiz Finde die richtige Variante und kreuze an. Welche Stadt (Was für eine Stadt) ist auf den Fotos dargestellt? Melenki b. Murom c. Kowrow d. Wjasniki


Zu welcher Stadt gehört dieses dargestellte Wappen? Kirshatsch b. Alexandrow c. Pokrow d. Gorochowez


In welcher Stadt befindet sich diese Sehenswürdigkeit? Petuschki b. Murom c. Sudogda d. Koltschugino

Das Wahrzeichen Wladimirs ist die Demetrios-Kathedrale b. das Goldene Tor c. die Maria-Entschlafens-Kathedrale /Uspenski- Kathedrale d. die Tretjakow-Galerie ….. führt eine Eule mit ausgebreiteten Flügeln im Wappen. Sobinka b. Gus-Chrustalny c. Kirshatsch d. Melenki In dieser Stadt feiert man Gurkenfest. Susdal b. Murom c. Wladimir d. Petuschki Diese Stadt war im 16. Jahrhundert als Residenz von Iwan Grosny. Murom b. Alexandrow c. Susdal d. Jurjew-Polski Wann feiert man den russischen Tag der Verliebten, den Tag des Gedenkens an die Heiligen Pjotr und Fewronija von Murom. am 8. Juli b. am 21. September c. am 14. Februar d. am 25. Dezember ….. wurde im 12. Jahrhundert, im Jahre 1152 von Juri Dolgoruki am Fluss Kolokscha gegründet. Gorochowez b. Susdal c. Murom d. Jurjew-Polski

 Wie heiβt diese Sehenswürdigkeit?

die Marie Schutz Kirche an der Nerl c. die Ilja-Prorok- Kirche der Susdaler Kreml d. die Demetrios-Kathedrale

 Wo befindet sich das erste Denkmal für Schokolade in der Welt?
Gus-Chrustalny     b. Kowrow     c. Pokrow     d. Koltschugino
 ….. ist eine Ortschaft an der Kljasma, die ehemals als Zentrum der Ikonenmalerei und der Lackminiaturmalerei auf Pappmache bekannt ist. 

Petuschki b. Mstjora c. Bogoljubowo d. Radushny

 ….. ist auch die Heimatstadt von der viermaligen Weltmeisterin und Doppel-Olympiameisterin im Eisschnelllaufen Olga Danilowa.

Kirshatsch b. Wladimir c. Alexandrow d. Kowrow